Image result for new carWenn Sie über den Kauf eines neuen Autos nachdenken und sich nicht sicher sind, ob Sie vom Autohaus betrogen werden oder nicht, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Im Einzelnen werden wir den besten Weg zur Finanzierung erörtern, wie Händler leicht gegeneinander eingesetzt werden können, um einen fairen Preis zu erzielen, und wie mit den gefürchteten “Up-Sells” umgegangen werden kann.

Der beste Weg, um eine Finanzierung für Ihr neues Auto zu erhalten, ist, über Ihre eigene Bank zu gehen und dies zu tun, bevor Sie überhaupt zu einem Händler gehen, um das Auto zu kaufen. Dies bietet Ihnen drei große Vorteile:

Sie wissen genau, welchen Zinssatz Sie zahlen und für welchen Betrag Sie eine Genehmigung erhalten, und können diesen bei Ihrer endgültigen Kaufentscheidung verwenden.

Ihre Bank oder Ihr Finanzinstitut bietet Ihnen fast immer den gleichen oder einen besseren Tarif als das Autohaus.

Am wichtigsten ist, dass Sie sich nicht auf das Autohaus verlassen müssen, um sich am Ende der Transaktion zu finanzieren. Dort akzeptieren Sie entweder, was es Ihnen bieten kann, oder Sie haben die Zeit, die Sie in diesem Autohaus verbracht haben, verschwendet.

Nun müssen wir bestimmen, welche Optionen Sie wünschen. Es ist unbedingt erforderlich, vorher eine Liste der gewünschten Optionen zu erstellen und diese Liste beizubehalten. Lassen Sie sich nicht vom Händler in alle Arten von ausgefallenen (und teuren!) Optionen locken, die Sie nicht wollen oder brauchen. Wenn Sie sich für genau das entschieden haben, was Sie möchten, rufen Sie einige Vertragshändler an und fragen Sie sie nach einem Preis, der “heute wegfahren” kann. Sie möchten einen Preis, der alle Gebühren, Steuern, Zuschläge usw. enthält. Wenn der Händler zögert, Ihnen eine bestimmte Zahl anzugeben (und die meisten werden es sein), teilen Sie ihm mit, dass der Preis besser ist als die anderen von Ihnen erhaltenen Angebote werde das Auto HEUTE kaufen. Normalerweise werden sie eine Figur ausarbeiten und Sie zurückrufen. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie zum Händler und sprechen Sie mit demselben Verkäufer, mit dem Sie am Telefon gesprochen haben. Halten Sie sich an den Preis, den Sie zitiert haben. Oft haben sie eine Ausrede, warum sie den ursprünglichen Preis nicht einhalten können. Haben Sie in diesem Fall keine Angst, einen anderen Händler anzurufen. Und denken Sie daran, NICHTS zu unterzeichnen, bis der Deal vollständig abgeschlossen und der Preis feststeht.

Sobald Sie einen Händler gefunden haben, mit dem Sie zufrieden sind, und Ihr neues Fahrzeug ausgewählt haben, müssen wir eine weitere Falle vermeiden: den Up-Selling.

Verkäufer in Autohäusern sind Meister darin, Käufer dazu zu bringen, sich beim Kauf eines Autos zu allen Arten von Optionen und Add-ons gezwungen zu fühlen. Sie müssen bedenken, dass viele dieser Extras für einen viel günstigeren Preis im Aftermarket erhältlich sind (Autoradios, elektronische Geräte und ausgefallene Felgen sind hervorragende Beispiele). Halten Sie sich an die ursprüngliche Liste der gewünschten Optionen und lassen Sie sich nicht von den überzeugenden Techniken des Händlers beeinflussen.

Autoankauf Braunschweig Deutschland